Zuverlässige Etiketten für den Industriebedarf

Beständige Industrieetiketten

Während der gesamten industriellen Lieferkette werden Etiketten zur Kennzeichnung und Verfolgung von Produkten, zur Gewährleistung der Compliance, zur Einhaltung von Richtlinien sowie zur Angabe von Sicherheitshinweisen oder Rating-Informationen eingesetzt.

Die entsprechenden Industrieetiketten müssen dazu unter anderem extremen Temperaturen und Witterungseinflüssen standhalten, Schmutz und Schmiermittel abweisen, den Kontakt mit Kraftstoffen und Feuchtigkeit einwandfrei überstehen und dürfen unter keinen Umständen abreiben oder sich bei mehrmaligem Anfassen lösen.

Alle Industrieetiketten müssen gegen widrige Bedingungen resistent sein. Nichtsdestotrotz stellen die verschiedenen Industriezweige unterschiedliche Anforderungen an die jeweiligen Etikettentypen.

Inadäquate oder defekte Etiketten können zu einem unnötigen Zeitaufwand und zusätzlichen Kosten führen, da Mitarbeiter Etiketten ausbessern oder ersetzen müssen. Es macht also Sinn, eine Etikettierlösung auszuwählen, die es mit allen Bedingungen in Ihrer Branche aufnehmen kann, damit Informationen nicht verloren gehen und Ihre Unternehmensprozesse nicht unnötigerweise unterbrochen werden.

Die Wahl des richtigen Etiketts hat aber seine Tücken: Industrieetiketten bestehen aus bis zu fünf Schichten und können sich aus mehr als 3.500 mögliche Material- und Klebstoffkombinationen zusammensetzen. Da hat man schnell die Qual der Wahl. Aus diesem Grund bieten wir unseren Beratungsservice an. Unsere Experten helfen Ihnen, das richtige Etikett zu finden, das den Anforderungen Ihrer Branche genügt.

Sie sind in guten Händen

Tausende Unternehmen setzen ihr Vertrauen in unsere Etikettenlösungen.

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten stehen Ihnen bei Fragen zu Preisen oder Musteretiketten mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie gerne.