Öl und Gas

Etiketten für weltweit führende Unternehmen

Etiketten für den Öl- und Gassektor werden in allen Bereichen der Förderung und des Transports fossiler Brennstoffe eingesetzt, um eine sichere Compliance gewährleisten zu können. Wir beliefern große Mineralölkonzerne wie Q8, Total, Shell Marine und Helmerich and Payne mit beständigen Etiketten für die Beschriftung von Rohren, Schläuchen und Lagerware.

Etiketten für die langfristige Anwendung

Unsere Etiketten wurden speziell für die anspruchsvollen Bedingungen in der Öl- und Gasförderung und für die schwierigen Umgebungseinflüsse bei der Lagerung und dem Transport von fossilen Brennstoffen entwickelt.

Mit Etiketten von CILS können im Rahmen von Produktionsprozessen im Öl- und Gassektor Sicherheits- und Compliance-Anforderungen für den Transport von gefährlichen Gütern auf dem Seeweg leichter erfüllt werden.

Etiketten für Anwendungen im Öl- und Gassektor

Unsere Etiketten sind antistatisch und resistent gegen Öl. Sie werden auf über 300 Ölplattformen in der ganzen Welt eingesetzt.

Etiketten im Öl- und Gassektor müssen extremen Witterungseinflüssen standhalten, auch nach wiederholtem Anfassen nicht abreiben und beständig gegen Öl, Schmiermittel, Salzwasser und hohe Temperaturen sein.

Hochwertige und beständige Etiketten sind mit den Vorschriften der Brennstoffindustrie konform wie der ATEX-Direktive der EU. Sie schreibt Richtlinien auf dem Gebiet des Explosionsschutzes vor. Unsere beständigen Etiketten erfüllen nicht nur die ATEX-Anforderungen, sie bieten auch eine langfristige Verfolgbarkeit.

Fordern Sie eine Musterpackung an …

… wir versenden sie noch am selben Tag.