Etiketten für Deckel und Röhrchen

Die Etikettierung der Ausstattungsgegenstände für Ihre Biobank sowie für kryotechnische Verfahren spielt eine entscheidende Rolle bei der akkuraten Kennzeichnung von Proben und senkt das Risiko, Probensammlungen zu verlieren.
Etiketten für Deckel und Röhrchen müssen auch bei extrem kalten Temperaturen stets einwandfrei funktionieren. Dank unseren praktischen Etiketten für Deckel wird das Entfernen und Bearbeiten von Röhrchen während der Kryolagerung hinfällig.
Mit Etiketten von CILS verringern Sie das Risiko ungültiger Studien und vermeiden zusätzlichen Zeitaufwand, Mühen und Kosten bei der Beschaffung neuer Proben.
  • Trotz des geringen Durchmessers von nur 5 mm können Barcodes problemlos gescannt werden.
  • Resistent gegen extrem niedrige Temperaturen von -196 °C, sodass sowohl ein sicherer Transport als auch eine erfolgreiche Kaltlagerung garantiert sind.
  • Drucken Sie Ihre eigenen variablen Daten mit einem Standard-Laserdrucker oder Thermotransferdrucker.

Teilen Sie uns mit, was Sie brauchen …

… wir senden Ihnen Infos, Muster und Preise.