Computerbedruckbare, flammhemmende und nach UL94 geprüfte Etiketten

Oliver StocktonGeschrieben von Oliver Stockton, Geschäftsführer, CILS

 

 

Die UL94-VTM-0-Klassifizierung beschreibt ein Verfahren, in dem das Brandverhalten von Kunststoffen bewertet wird. Wir bei CILS International vertreiben zwei Etiketten, die nach UL94 VTM-0 geprüft wurden und in den Branchen Automobil, Eisenbahn, Schiffbau, Militär und Luftfahrt häufig zum Einsatz kommen.

Das CILS-8100FR-Etikett ist ein weiß glänzendes, flammhemmendes Etikett aus Polyester, das mit einem Thermotransferdrucker bedruckbar ist. Es ist mit einem lösungsmittelbasierten Acrylat-Klebstoff versehen und bei einer Temperatur von maximal 150 °C einsetzbar.

Das Etikettenmaterial CILS 8900FR ist eine weitere Variante, die bis zu einer Temperatur von 260 °C verwendet werden kann. Es lässt sich mit einem Thermotransferdrucker bedrucken und wird aus hitzebeständigem Polyimid hergestellt.

Beide Etiketten sind raucharm, haben eine geringe Toxizität, sind flammhemmend und wurden dafür konzipiert, die Ausbreitung eines Feuers zu verhindern. Die Variante aus Polyester eignet sich hervorragend für die Anbringung unter der Motorhaube von Kraftfahrzeugen. Die Variante aus Polyimid wiederum wird häufiger im Inneren von elektronischen Produkten, wo flammhemmende Materialien unerlässlich sind, eingesetzt.

Die Etiketten weisen eine ausgezeichnete Beständigkeit auf und sind resistent gegen aggressive Chemikalien – insbesondere gegen jene unter der Motorhaube von Kraftfahrzeugen.

Sie haben noch Fragen dazu, welche flammhemmenden Etiketten für Sie die richtigen sind? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail, Live-Chat oder indem Sie eines der Formulare auf unserer Website ausfüllen. Gerne senden wir Ihnen Muster mit unseren UL94-VTM-0-Etiketten zu.