FAQs

  • WAS VERSTEHT MAN UNTER EINEM COMPUTERBEDRUCKBAREN ETIKETT?

    Computerbedruckbare Etiketten halten den härtesten Bedingungen stand, können jedoch ganz einfach von Ihnen selbst individuell gestaltet und von einem Standard-Büro-PC über einen Laser- oder Thermotransferdrucker bedruckt werden.

    WIE IST EIN COMPUTERBEDRUCKBARES ETIKETT AUFGEBAUT?

    Die haltbaren Etiketten von CILS bestehen aus:

    • einem leicht ablösbaren, hochwertigen Trägermaterial
    • einem an die Anforderungen Ihrer Anwendung angepassten Spezialkleber
    • einem haltbaren Basismaterial (Polyester, Polyimid oder ähnlichem)
    • einem vorgedruckten Design (Logo, Festdaten, etc.)

    einer computerbedruckbaren Beschichtung zum Bedrucken mit einem Laser- oder Thermotransferdrucker ohne Verschmieren oder Verblassen.

    WIE RESISTENT SIND IHRE ETIKETTEN?

    Unsere Industrieetiketten können Temperaturen von bis zu 388 °C, Lösungsmitteln (wie Aceton, Toluol, Verdünner, Skydrol® und MEK) sowie Abrieb, schwerer Verwitterung (einschließlich UV-Exposition) sowie Salzwasser, Ölen und Fetten, Hydraulik / Bremsflüssigkeiten und vielem mehr standhalten.

    Unsere Laboretiketten sind für Tieftemperaturen von bis zu -196 °C ausgelegt, oder in Öfen / Wasserbädern von bis zu +155 °C haltbar. Sie sind resistent gegen Xylol- und Aceton-Exposition, chemische Sterilisation, Autoklavierung, Färbesysteme, Frost-/Tau-Zyklen und halten anderen aggressiven Prozessen stand.

    Jedes Etikett wird für eine bestimmte Anwendung hergestellt. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich unserem Produktsortiment und unseren Etikettenmaterial-Datenblättern.

    STELLEN SIE AUCH ETIKETTEN FÜR DEN GEBRAUCH IN AUTOKLAVEN HER?

    Wir bieten eine Reihe von Etiketten speziell für den Gebrauch in Autoklaven an. Die Etiketten verfügen über ein Beschriftungsfeld und einen Klebestreifen, der beim Abziehen keine Rückstände hinterlässt. So können Sie sterilisierte Laborutensilien einfach identifizieren und gebrauchte Etiketten schnell entfernen. Unser Team berät Sie gerne über die verschiedenen Optionen für Etiketten zum Gebrauch in Autoklaven. Senden Sie uns einfach eine kurze Anfrage.

    WIE WERDEN DIE ETIKETTEN AM BESTEN ANGEBRACHT?

    Um eine langfristige Etikettenhaftung zu gewährleisten, sollten Sie zuallererst sicherstellen, dass die Oberfläche sauber und trocken ist. Wir empfehlen Ihnen, die Etiketten direkt vom Trägermaterial auf Ihre Anwendung anzubringen. Es ist wichtig, das Etikett zu glätten, um auf diese Weise Luftbläschen zu beseitigen, und das Berühren des Klebstoffs mit den Fingern zu vermeiden.

    Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Details bezüglich Ihrer speziellen Etikettenanforderungen.

    WELCHE EFFIZIENTEN ETIKETTENLÖSUNGEN BIETEN SIE FÜR RÖHRCHEN?

    Wir bieten eine Reihe von Etiketten für gewölbte Oberflächen aller Größen an, einschließlich für Mikrophiolen, Röhrchen, Schläuche und Kabel. Für sehr niedrige Temperaturen wählen unsere Kunden in der Regel Wickeletiketten. Wir können Ihnen für Ihre Anforderungen auch alternative Formate anbieten - teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit.

    VON WO AUS WERDEN IHRE ETIKETTEN VERSANDT?

    Alle unsere Etiketten werden in unserem Werk in Worthing, Großbritannien, hergestellt und von dort aus versandt. Wir bieten einen Direktversand per UPS an (es sei denn, Sie möchten Ihren bevorzugten Kurier verwenden). Für jede Lieferung erhalten Sie einen Code zur Nachverfolgung.

    BIETEN SIE ETIKETTEN ZUR VERWENDUNG AUF PULVERBESCHICHTETEN ODER STRUKTURIERTEN OBERFLÄCHEN AN?

    Absolut. Wenn Ihre Oberfläche in irgendeiner Weise strukturiert ist (pulverbeschichtet, Gussmetall, gewarzt, etc.), können wir diese an einen unserer hochentwickelten Lösungsmittel-Acrylklebstoffe anpassen, der unmittelbar aushärtet und so eine sichere Kennzeichnung gewährleistet.

    STELLEN SIE ETIKETTEN FÜR AUTOKLAV-VERFAHREN HER?

    Wir verfügen über ein speziell für Autoklav-Verfahren entwickeltes Etikettensortiment mit Anzeigefeld, einer sauber entfernbaren Klebschicht zur einfachen Kennzeichnung sterilisierter Laborprodukte und zum schnellen Entfernen verbrauchter Etiketten. Unser Team bietet Ihnen für Ihre Autoklav-Verfahren gerne eine Reihe von Optionen an. Senden Sie uns einfach eine kurze Anfrage.

    ERFÜLLEN IHRE ETIKETTEN MEINE RICHTLINIEN?

    Unsere Etiketten wurden von vielen industriellen und wissenschaftlichen Organisationen und Regulierungsstellen genehmigt. Allgemeine Beispiele sind wie folgt:

    • REACH und ROCHE
    • WEEE
    • ITAR
    • EAR
    • ATEX-Umgebungen, etc.
    • Europäische Weltraumorganisation
    • NCAGE
    • UL
    • CSA

    Wenn Sie bestimmte Richtlinien erfüllen müssen, kontaktieren Sie uns noch heute.

    LIEFERN SIE ETIKETTENMUSTER?

    Über unseren Etikettenmuster-Service senden wir Ihnen ein Etikettenmuster - und zwar noch am selben Tag. So können Sie die Qualität unserer Produkte selbst prüfen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns Ihre Etikettenanforderungen mit und wir schicken Ihnen die entsprechenden Muster. Klicken Sie hier, um Muster zu beantragen.

    WELCHE SOFTWARE BENÖTIGE ICH ZUM DRUCKEN HALTBARER ETIKETTEN?

    Unsere Etiketten können mit fast allen Etikettendesign-Softwareprogrammen oder auch Standard-Office-Anwendungen bedruckt werden. Wir können Ihnen auch die NiceLabel-Software zur Verfügung stellen und Ihnen diesbezüglich Hilfestellung leisten.

    Alternativ können Sie unseren Etikettendruckservice in Anspruch nehmen, so dass Sie die Etiketten nicht selbst bedrucken müssen.

    KANN ICH IHRE ETIKETTENSOFTWARE MIT MEINEN PATIENTEN-DATENBANKEN VERKNÜPFEN?

    Ja. Es ist der praktischste Weg, selbstständig Etiketten mit langer Lebensdauer zu drucken. Falls Sie beim Einrichten des Systems Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung. Sie können aber auch Zeit sparen und uns das Drucken Ihrer Etiketten überlassen.

    WELCHEN DATEITYP BENÖTIGEN SIE VON MIR ZUM ENTWURF MEINER ETIKETTEN?

    Je nach Ihren Entwurfsanforderungen benötigen wir folgendes:

    • Technische Zeichnung Ihrer Etikettenabmessungen
    • Vektordateien (.eps / .ai) Ihres Firmenlogos
    • Ihre Sequenzdaten für Seriennummern, QR-Codes oder Barcodes in Excel-Format.

    Gerne sind wir Ihnen bezüglich aller Fragen zu dieser Phase behilflich.

    WELCHEN DRUCKER BENÖTIGE ICH?

    Zum Bedrucken der CILS-Etiketten können Sie die meisten Standardlaser- (vorausgesetzt, Sie verwenden den Original-Toner) und Thermotransferdrucker verwenden. Bei Verwendung eines Thermotransferdruckers müssen Sie das richtige Farbband verwenden, um Ihre gewünschte Druckhaltbarkeit zu erreichen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir geben Ihnen diesbezüglich gerne Empfehlungen.

    Unser Team des Etiketten-Technologie-Zentrums kann Ihnen das, für Ihre Anforderungen am besten geeignete Druckverfahren, empfehlen. Bei Bedarf können wir die entsprechenden Thermotransferdrucker und Barcode-Scanner liefern. Teilen Sie uns einfach Ihre Anforderungen mit.

    WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN THERMODIREKT- UND THERMOTRANSFERDRUCK?

    Beim Thermodirekt-Druckverfahren erhitzt der Druckkopf direkt ein wärmeempfindliches Material, das sich daraufhin färbt und die erforderlichen Daten anzeigt. Beim Thermotransfer-Druckverfahren erhitzt der Druckkopf hingegen ein Wachs- oder Harz-Farbband, wodurch die Farbschicht schmilzt und auf das Etikettenmaterial übertragen wird.

    Während beide Druckverfahren ihre Vorteile haben, ist das Thermotransfer-Druckverfahren die bei weitem haltbarere Option. Dies gilt insbesondere, wenn Etiketten Chemikalien, Lösungsmitteln und hohen Temperaturen (einschließlich Sonnenlicht) ausgesetzt sind, da unter diesen Umständen die im Thermodirekt-Druckverfahren bedruckten Daten zerstört werden können.

    WAS IST DIE BESTE DRUCKMETHODE FÜR KLEINE SERIEN?

    Für kleine Serien empfehlen wir das Thermotransfer-Druckverfahren. Damit kann die exakte Anzahl Etiketten mit minimalem Verschnitt gedruckt werden.

    WELCHE ETIKETTENGRÖSSE BENÖTIGE ICH?

    Wir fertigen Etiketten in jeder von Ihnen gewünschten Form und Größe an. Wir können die Abmessungen Ihrer bestehenden Etiketten entsprechend anpassen oder ganz neue Etiketten entwerfen.

    Wir stellen regelmäßig Etiketten mit ungewöhnlicher Form her - mit Perforationen, Falten oder Lücken, usw. Wenn Sie eine besonders anspruchsvolle Etikettenlösung benötigen, kontaktieren Sie uns einfach und teilen uns Ihre Anforderungen mit.

    WIE BESTELLE ICH BEI CILS?

    Der Bestellvorgang ist ganz einfach.

    Zuallererst sehen wir uns Ihre Etikettenanforderung an, bewerten diese und empfehlen Ihnen die für Ihre Anforderung am besten geeigneten Etikettenoptionen zusammen mit den entsprechenden Preisen.

    Sie können uns entweder Ihre eigene Vorlage schicken oder wir entwerfen die Etiketten für Sie. Sobald Sie die Vorlage genehmigt haben, fertigen wir Ihre Etiketten innerhalb der branchenweit schnellsten Bearbeitungszeit an.

    WIE SEHEN IHRE BEARBEITUNGSZEITEN AUS?

    Für neue Aufträge beträgt die Standard-Bearbeitungszeit ca. 2 Wochen und für Nachbestellungen ca. 1 Woche.

    Dringende Aufträge können wir oft innerhalb von 24 bis 48 Stunden bearbeiten. Bitte rufen Sie uns in diesem Fall so schnell wie möglich an.

    WELCHE ZAHLUNGSMETHODEN AKZEPTIEREN SIE?

    Wenn möglich würden wir gerne ein Handelskonto mit einer Netto-Zahlungsbasis von 30 Tagen eröffnen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Optionen.

    HABEN SIE EINEN KATALOG?

    Wir fertigen unsere Etiketten aus Hunderten von Material- und Klebstoff-Kombinationen an und die meisten davon sind kundenspezifische Formen und Größen, die an die individuellen Kundenanforderungen angepasst wurden. Wir produzieren eine Auswahl gängiger Branchengrößen, wenn Sie genau Ihre Anforderungen kennen. Wir sind jedoch darauf spezialisiert, Etiketten zu fertigen, die ganz an Ihre speziellen Designanforderungen angepasst wurden. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit.

    HABEN SIE EINE PREISLISTE?

    Jeder Kunde und jedes Etikett ist einzigartig und verdient eine individuelle Planung, Kalkulation und ein individuelles Design. Wir bieten immer unsere konkurrenzfähigsten Preise an und unsere Kunden können von einem sorgfältig geplanten Herstellungsverfahren mit einem Minimum an Abfall profitieren.

    Während wir keine Mindestbestellmenge fordern, bieten wir Rabatte für höhere Bestellvolumen. Kontaktieren Sie uns und wir empfehlen Ihnen die für Ihre Anforderungen kostengünstigsten Bestellmengen.

    LAGERFÄHIGKEIT IHRER ETIKETTEN?

    In der Regel 2 Jahre, wenn Sie Ihre Etiketten in ihrem Lieferbeutel bei 21 °C und 50 % relativer Luftfeuchtigkeit lagern. 

    AN WEN KANN ICH MICH WENDEN, WENN ICH EIN PROBLEM MIT MEINEN ETIKETTEN, MEINER SOFTWARE ODER MEINEM DRUCKER HABE?

    Unsere technischen Berater helfen Ihnen bei Fragen und Problemen bezüglich Etikettierung oder Druck immer gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Software-Unterstützung, Unterstützung bei der Kalibrierung des Druckers oder der Druckertreiber oder bezüglich etikettenbezogener Fragen.

    WOHER WEISS ICH, WELCHER DRUCKER DER RICHTIGE FÜR MEINE BEDÜRFNISSE IST?

    Die Auswahl des „richtigen“ Druckers kann auf verschiedenen Faktoren wie Budget, Seriengröße und Lebensdauer der Etiketten beruhen. Unsere technischen Berater arbeiten mit Ihnen zusammen, um die beste Drucker- und Etikettenkombination für Ihre Bedürfnisse und Anwendungszwecke zu finden. So sparen Sie Zeit und Mühe.