Tiergesundheit

Etiketten für weltweit führende Einrichtungen

Unsere beständigen Etiketten werden in Tierlaboratorien eingesetzt, um die Dokumentation von Testergebnissen zu erleichtern und somit Nutztiere zu schützen und die Haltung gesunder Tiere im Allgemeinen zu ermöglichen. Wir sind der Etikettenlieferant für verschiedene Einrichtungen wie Merial, GIE LCH und Boehringer Ingelheim.

Etiketten für die langfristige Anwendung

Unsere Etiketten sind dafür konzipiert, extreme Kälte ohne Probleme zu überstehen. Sie bleiben auch nach der Sterilisation oder dem Kontakt mit chemischen Lösungs- oder Putzmitteln noch gestochen scharf.

Beständige Laboretiketten von CILS bleiben stets einwandfrei lesbar, ersparen Ihnen einen unnötigen Zeitaufwand und zusätzliche Kosten, die bei der Wiederholung von Tests anfallen, und führen zu einer verbesserten Verfolgbarkeit Ihrer gesammelten Proben.

Etiketten für Tierlaboratorien

Unsere beständigen Laboretiketten für Anwendungen in der Tiergesundheit erfüllen die unterschiedlichsten Zwecke: angefangen bei der Kennzeichnung von winzigen Objektträgern bis hin zu riesigen Scannern.

Unsere Etiketten sind zudem resistent gegen eine Vielzahl von Arbeitsbedingungen – von den äußerst hohen Temperaturen und dem Druck während der Sterilisation bis hin zu extremer Kälte, wie sie im Rahmen der Kryokonservierung notwendig ist.

Wir setzen extrem beständige und widerstandsfähige Materialien ein, damit die Daten über die Gesundheit Ihrer tierischen Patienten gesichert sind.

Fordern Sie eine Musterpackung an …

… wir versenden sie noch am selben Tag.