F-gas – vermeiden sie nicht-konformität

Die Frist um konform der revisierten Verordnung EC517/2014 F Gas Regulation ist schon in Kraft getreten wobei alle stationäre Refrigerations-, Klima- und Wärmepumpenanlagen die im Feld sind und die Treibhausgaße (F Gase) beinhalten richtig identifiziert sein müssen

  • Eine Referenz, daß die Anlage fluorierte Treibhausgase beinhaltet
  • Den Namen des Kältemittels.
  • Die Menge an Gas in Kg und CO2 Äquivalenz ausgedrückt.
  • Den globalen Wärmungspotential (GWP) Wert des Kältemittels

Darüber hinaus, Auftragsnehmer die installieren, warten und/oder die Anlagen entsorgen, teilen die Verantwortlichkeit mögliche Lecks zu stoppen. Viele dieser Unternehmen suchen eine periodische Leck Überprüfung über ein Wartungsetikett zu haben welche überprüfte Anlagen identifiziert für Ihre Datensammlung und Verfolgbarkeit einzelner Anlagen.


CILS F-Gas Etikettenlösung 

  • CILS stellt dauerhafte bedruckbare F-Gas Anlagen Identifikationsetiketten her, wie auch 'Leck check' Etiketten für alle Anwendungen.
  • CILS 'Sign and Seal' Etikettenformat erlaubt per Hand spezifische und variable Service-Information im Feld einzutragen.
  • CILS Etiketten drucken direkt von Ihrem PC und standard Laser- oder thermalen Transferdrucker.
  • Hochwertige industriell starke Etiketten Haftung – Die Etiketten bleiben während der Lebensdauer Ihrer Produkte kleben.
  • Außergewöhnliche Etiketten dauerhaftigkeit.
  • ‘Heavy Duty’ Etiketten bieten Haftung auf allen Oberflächen, inkl.: glatten, rauen, niedrig energische plastische Oberflächen etc.
  • Etiketten zu jeder Größe, Form und Design – perfect abgestimmt zu Ihren Anforderungen ohne Handwerkzeugskosten.


Widerstandsfähig zu:​

  • Raues Wwetter Bedingungen / UV Aussetzung
  • Extreme Temperaturen (-50°C to +155°C)
  • Industrielle Lösungsmitteln (acetone, MEK, etc.) 
  • Abrasion
  • Brennstoffe und Öle
  • Etc.